24Dezember
2013

Eje Cafetero - Armenia

Am Anfang des Urlaubs waren wir drei Tage mit der Familie von Ilona und einer riesigen Reisegruppe von Kolumbianern unterwegs - die alle Freunde und Verwandte von Ilonas Familie sind. Es hat echt Spaß mit ihnen gemacht, aber war auch anstrengend - denn so mit Pünktlichkeit haben die es hier wirklich nicht. Man wird aber im Endeffekt einfach entspannter mit der Zeit in Bezug auf die Uhrzeit ... mal gucken, ob sich das in Deutschland wieder ändert.

Wir waren mit allen zusammen im Eje Cafetero - der Kaffeezone Kolumbiens. Wir haben da zwei Natur-/Freizeitparks besucht, waren in dem Kolonialstädtchen Salento, haben uns einen Abend die Luces (Lichter) angeguckt und waren an einem wunderschönen Wasserfall mit Thermalbädern. Eine so beeindruckende Landschaft! Und überall sieht man Kaffeeplantagen...

 Wasserfall

 Ein RIESENMEERSCHWEINCHEN   sehr großer Tausendfüßler  Salento  Luces