01Oktober
2013

Und das nächste Wochenende

Auch dieses Wochenende ist wahnsinnig schnell verflogen - ich habe bis jetzt noch nicht einmal Zeit gehabt, um den Blogeintrag zu schreiben. Aber jetzt:

Freitag war ich mit meiner Gastschwester und ihren Freunden feiern - anlässlich des Geburtstages von Mariana, der aber absurderweise erst gestern war. Mit dem vorher Feiern haben die hier kein Problem. Sie hat mir auch nicht geglaubt, dass das Unglück bringt.

Samstag morgen haben wir eine große Einkaufsrunde durch Tunja gemacht. Nachmittags war ich bei Katha (die einen sehr leckeren Kuchen gebacken hat) und dann sind wir abends zusammen mit den anderen etwas leckeres Essen gegangen - in einer Bar, die lustigerweise Bruder heißt. Und danach ging es noch ins Berlin (eine Disko), aber das war eher kurz, weil wir alle ziemlich müde waren.

Sonntag war ein richtiger Ausflugstag! Wir sind mit Carolina, einer kolumbianischen Freundin von Leonie, hier in der Gegend herumgefahren und haben uns drei bekannte Dörfchen angeguckt: Tuta, Duitama und Nobsa!

Hier sind ein paar Fotos: 

 Tuta Der Markt in Tuta  freilaufende Kühe  Das bis jetzt beste Essen! Ein Laden mit den typischen Ruanas  Nobsa  

Montag morgen war ich ziemlich beschäftigt mit Skypen und ein paar Sachen erledigen. Nachmittags war ich dann in der Schule und abends haben wir mit Mariana Geburtstag "gefeiert" - wir waren lecker Hamburger essen und danach im Kino. In El Conjuro, auf deutsch  The Conjurin- Die Heimsuchung... und wer mich kennt, der weiß, dass Horrorfilme eigentlich echt nichts für mich sind! War im Nachhinein aber ganz lustig, nur zwischendrin ein bisschen ungemütlich ;)